Ihre Gastgeber

 Florian Grollegg & Familie Gassner freuen sich auf Sie!

 
Bei Familie Gassner wird Gastfreundschaft groß geschrieben. Die Gastronomie-Experten wissen genau was nötig ist, um einen Aufenthalt in ein Erlebnis zu verwandeln.
 
Die lange Tradition der Gassner-Betriebe begann im Jahr 1993 mit der Gründung des "Hauses der feinen Gastronomie"

 

1996 entdeckte Josef Gassner jr. den Latschenwirt und gestaltet diesen mit viel Liebe und Engagement zu einem gemütlichen Restaurant mit gehobener österreichischen Küche um.

 

2001 übernahm die Familie Gassner das Gasthaus Schloss Hellbrunn und das angeschlossene Restaurant Atelier Hellbrunn. In diesem Jahr etablierte sich die Familie Gassner auch als Veranstaltungsplaner und rief zeitgleich den Hellbrunner Adventzauber ins Leben.

 

Im September 2008 wurde das Traditionshaus Schlosswirt zu Anif  in das Familienunternehmen Gassner eingegliedert. Neben individuell und mit viel Fingerspitzengefühl gestalteten Zimmern und Gasträumen bietet der Schlosswirt eine Küche auf Haubenniveau.

Im Mai 2012 wurde der Stieglkeller im Herzen der Salzburger Altstadt übernommen und lädt mit seinen gemütlichen Stuben und dem Biergarten zum Verweilen ein.

Seit 2013 veranstaltet die Familie Gassner auch den traditionellen Bauernadvent Glanegg, der in Salzburg als besonderer Geheimtipp unter den Adventmärkten gilt.

 

Zudem sorgen wir an verschiedenen Orten in ganz Salzburg für Ihr leibliches Wohl: das Restaurant Mensa Café im Campus ULSZ Rif, das WIFF im WIFI Salzburg und das Das ZoO im Salzburger Tierpark sind ebenfalls unter dem Dach der Gassner Gastronomie vereint. Seit dem Frühjahr 2019 dürfen wir auch Gäste des Salzburger Freilichtmuseums in der Museumsgaststätte "Salettl" kulinarisch verwöhnen.

 

Mit unserem jüngsten Mitglied, dem Stiegl-Klosterhof in Linz, holt sich die Familie Gassner einen zweiten Stiegl-Leitbetrieb mit ins Boot, welcher mit der bewährten Gassner-Philosophie weitergeführt wird.